News

Wir über uns

Produktpalette



Reiseplaner

Geschenkgutschein

Kontakt




Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr

Samstag:
Termine ausschliesslich
auf Vereinbarung.

Für Spontanbesuche bleibt
das Büro geschlossen.

______________________

Beratungen auf Termin sind
auch unter der Woche
möglich und grundsätzlich
zu Ihrem Vorteil.







hauri-reisen
_________________________________________________________________________________________________

ENTDECKUNGSREISE NACH SLOWENIEN 14. - 20. September 2018


Der kleine Staat Slowenien bietet landschaftliche Schönheiten, interessante Städte und eine vielfältige Kultur, die geprägt ist von den Einflüssen aus Österreich und Kärnten, aus Italien und aus der pannonischen Kultur Ungarns. Ein sehen- und erlebenswertes Land, für viele noch unbekannt, wartet auf Ihre Entdeckung.

Highlights
  • Die kleine Insel Sveti Marija im Bleder See
  • Die Aussicht vom Berg Vogel
  • Wirtshaus der Oberkrainer
  • Romantische Bergstädtchen
  • Portoroz an der Adria
  • Die Adelsberger Grotten
  • Mittelalterliches Piran
  • Lebhaftes Ljubliana
Reiseprogramm

Freitag, 14. September / Zürich – Bled

Im Verlaufe des Morgens Flug nach Ljubliana und kurze Fahrt ins Städtchen Radovljica (Radmannsdorf) zum Mittagessen und zum Bestaunen des schön erhaltenen Altstadtkerns. Dass Bienenhäuschen etwas mit Kunst zu tun haben, erfahren wir hier im Bienenmuseum. Nach kurzer Fahrt erreichen wir am Nachmittag unser Hotel in Bled, wo wir zwei Nächte logieren werden. Zum Abendessen fahren wir zum Städtchen Begunje, dominiert von einem grossem Schloss. In der legendären Gaststätte, gegründet durch die Gebrüder Avsenik, ehemals bekannt als die «Original Oberkrainer», wird uns das Abendessen bei Oberkrainer Musik serviert. Rückkehr am Abend nach Bled zu unserem Hotel.

Samstag, 15. September / Nationalpark Triglav, Vintgar Klamm und Sveti Marija
Am Morgen Busfahrt zum Wocheiner See (Bohinj) im Triglav Nationalpark und Auffahrt mit der Schwebebahn zum aussichtsreichen Berg Vogel. Nach Rückkehr zum See geht unsere Fahrt nach Stara Fuzina, mit einem kurzen Halt unterwegs in Ribcev laz, dem idyllischen «Hauptort» des Sees, mit der sehenswerten Kirche. Im rustikalen Gostilna Mihovic geniessen wir typische Hausmannskost. Durch eine von der Landwirtschaft geprägte Landschaft, mit vielen «Heuharfen», geht es zurück vor die Tore Bleds. Bei einem einfachen Spaziergang durch die wildromantische Schlucht des Flusses Radovna, die Vintgar Klamm, lassen wir «die Seele baumeln». Am Abend, nach einer kurzen Pause in unserem Hotel, geht es mit den typischen Ruderbooten (Pletna) über den Bleder See zur Marieninsel (Otok Sveti Marija). Nach erklimmen der grossen Treppe schlagen wir an die «Wunschglocke», die unsere Wünsche in Erfüllung bringt. Zum Abendessen in der hübschen Villa Preseren fahren wir mit den Pletnas zurück. Abends dann kurzer romantischer Spaziergang dem See entlang zurück zum Hotel.

Sonntag, 16. September / Burg Bled – Postojna – Predjama – Portoroz
Am Morgen Transfer hinauf zur Burg Bled, um die grossartige Aussicht auf den See und die Marieninsel zu geniessen. Dann verlassen wir Bled und gelangen nach rund 1 ½-stündiger Fahrt nach Postojna. Kein Slowenien-Besuch ohne die Adelsberger Grotten gesehen zu haben! Lassen auch Sie sich von diesem Weltwunder überraschen. Zum Mittagessen in einem kleinem, typischen Restaurant fahren wir ins nahe Predjama, von dessen Höhlenburg wir interessante Geschichten hören, und die am Nachmittag auch kurz besichtigt wird. Nach kurzer Fahrt durch die Karstberge erreichen wir am späteren Nachmittag unser Hotel am Meer in Portoroz, wo wir uns für die nächsten 4 Nächte einquartieren. Abendessen im Hotel.

Montag, 17. September / Piran
Am Morgen fahren wir mit dem Linienbus (evtl. mit Boot) ins nahe Städtchen Piran. Dies ist eines der typischsten mittelalterlichen Städtchen an der Adria, welches wir anlässlich einer kompetenten Führung kennen lernen. Nach einer Aperitif-Pause auf dem Hauptplatz geniessen wir ein leckeres Mittagessen in einem rustikalen Restaurant. Jeder kann individuell, oder mit der Reiseleitung, im Verlaufe des Nachmittags nach Portoroz zum Hotel zurückfahren. Rest des Nachmittags und Abend frei. Abendessen nicht inbegriffen, es gibt unzählige Möglichkeiten in der nahen Umgebung

Dienstag, 18. September / Triest – Schloss Miramare – Lipizza
Mit unserem Bus geht die Fahrt am Morgen in die italienische Hafenstadt Triest, einst der Mittelmeerhafen der Österreichisch-Ungarischen Monarchie, und weiter zum dominierenden, auf einem Felsvorsprung gelegenen Schloss Miramare, dessen Besitzer Erzherzog Ferdinand Maximilian von Österreich, der nachmalige König von Mexiko, war. Nach der Besichtigung fahren wir der Küste entlang und über die Autobahn nach Lipica zum Mittagessen. Die Führung durch das Gestüt und die anschliessende Pferdeshow in der Reithalle werden bestimmt einen grossen Eindruck hinterlassen. Auf der Rückfahrt nach Portoroz machen wir einen Halt im kleinen Dörfchen Hrastovlje, wo ausserhalb auf einem kleine Hügel eine interessante Kirche steht. Umgeben von einer riesigen Mauer birgt die Kirche im Inneren einen hochinteressanten Freskenzyklus aus dem 15 Jh., von der UNESCO unter Schutz gestellt. Rückkehr ins Hotel am Abend. Abendessen nicht inbegriffen.

Mittwoch, 19. September / Salzsalinen und Koper
Ein paar Minuten Fahrzeit von unserem Hotel entfernt, wird seit Jahrhunderten Salz gewonnen. Wir erfahren viel über die durch die natürliche Verdunstung ermöglichte Gewinnung von Salz. Hierauf fahren wir nach Koper, der einzigen Hafenstadt Sloweniens. Die Altstadt, ehemals auf einer Insel gelegen, können Sie individuell erkunden. Geniessen Sie einen Aperitif in einem der lebhaften Strassen-Cafés beim Betrachten der Gebäude und Beobachten der Passanten. Rückkehr um die Mittagszeit nach Portoroz. Mittagessen nicht inbegriffen, nachmittags frei. Geniessen Sie die Zeit am privaten Strand des Hotels, im Meerwasserschwimmbad oder in der fantastischen Wellnessanlage unseres Hotelkomplexes. Abendessen im Hotel.

Donnerstag, 20. September / Ljubljana – Rückflug
Am Morgen Fahrt über die Autobahn (ca. 1 ½) in die Hauptstadt Sloweniens, nach Ljubljana. Geniessen Sie den informativen, geführten Rundgang durch die «Perle Sloweniens», eine jugendlich lebhafte Stadt mit einem interessanten Burgberg. Nach unserem Abschiedsessen Fahrt zum Flughafen für den Rückflug nach Zürich, wo wir am Abend (18.25) eintreffen.

Unsere Hotels

BW Hotel Lovec, Bled
4*-Hotel im Zentrum von Bled. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC. Gleich beim Hotel befindet sich auch das Café, in dem die Cremeschnitte erfunden wurde.

Hotel Slovenija, Portoroz
Dieses kürzlich total renovierte und modern gestaltete 5*-Hotel bieten allen Komfort. Grosszügige Eingangshalle mit Tagesbar, Restaurant und Wellnessanlage mit Meerwasser Schwimmbad, Sauna und einer Wellnessabteilung.

Vorgesehene Reiseleitung: Erika Kunz


   
________________________________________________________________________________________________

Pauschalpreis
 
 
pro Person im Doppelzimmer
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung

Min. Teilnehmerzahl: 16
Max. Teilnehmerzahl: 25
Fr. 2680.00
Fr.   195.00


 


Das ist inbegriffen
  • Linienflug Zürich – Ljubljana – Zürich
  • Flughafentaxen, Gebühren sowie ein Gepäckstück (Stand Nov. 17)
  • Transfers, Rundfahrten und Ausflüge mit lokalem Reisebus
  • Unterkunft im 4*-Hotel Park in Bled, Zimmer / Frühstück für 2 Nächte
  • Unterkunft im 5*-Hotel Slovenija in Portoroz, in Zimmern mit erstklassigem Komfort, Zimmer/Frühstück für 4 Nächte
  • Alle Mahlzeiten (ausser Abendessen am Montag und Dienstag, Mittagessen am Mittwoch), zum Teil im Hotel, zum Teil in ausgesuchten, landestypischen Restaurants
  • Musikabend mit den Oberkrainern
  • Alle Ausflüge in privatem Kleinbus mit Besichtigungen gemäss Programm, Seilbahnfahrt, Pletna-Fahrt, Schifffahrt etc.
  • Auftragspauschale / Anteil Reisegarantie
  • HAURI REISEN – Top: Trinkgelder für die lokale Reiseleitung, Buschauffeure und Restaurants sind inklusive!
  • HAURI REISEN – Qualität: Umsichtig geplant und sinnvoll gestaltet, klare Preise, keine versteckten Extras!
  • HAURI REISEN – Plus: Von AZ persönlich geführt und betreut
Nicht inbegriffen
  • Obligatorische Annullations- und Extrarückreisekosten-Versicherung
  • Persönliche Auslagen, Getränke usw.
  • Abendessen am Montag und Dienstag, Mittagessen am Mittwoch
  • Weitere Reiseversicherungen

_________________________________________________________________________________________________