News

Wir über uns

Produktpalette



Reiseplaner

Geschenkgutschein

Kontakt




Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr

Samstagmorgen:
Termine ausschliesslich
auf Vereinbarung.

Für Spontanbesuche bleibt
das Büro geschlossen.

______________________

Beratungen auf Termin sind
auch unter der Woche
möglich und grundsätzlich
zu Ihrem Vorteil.







hauri-reisen
_________________________________________________________________________________________________

WANDER- UND GENIESSERWOCHE IN SCHLADMING 26. Juni bis 03. Juli 2016


Die Reise dauert dieses Jahr 8 Tage / 7 Nächte und ist mit sehr vielen Höhepunkten gespickt. Anlässlich der Hinreise besuchen wir Salzburg, die Weltstadt in Kleinformat, mit der barocken Silhouette von Festung, Dom und Kirchtürmen, am Nordrand der Alpen. Das «Weisse Rössl» am Wolfgangsee im schönen Salzburgerland ist ein weiterer Programmpunkt, bevor wir zum bekannten Skiort Schladming im Ennstal gelangen, wo es im Sommer mit Wanderschuh und Rucksack viel Schönes zu entdecken gibt: Die beeindruckenden Kalksteinformationen des Dachsteins, Schluchten mit wilden Wassern, idyllische Bergseen und blühende Almen. Unser persönlich vor Ort zusammengestelltes Wanderprogramm enthält von all dem etwas! Auf der Rückreise übernachten wir in einem tollen Wellnesshotel in Stans bei Innsbruck, bevor wir dann über die spektakuläre Silvretta Höhenstrasse ins Montafon und weiter nach Hause reisen.

Highlights
  • Kurzaufenthalt in der Mozartstadt Salzburg
  • Wohnen im 4*S-Hotel Schwaigerhof oberhalb Schladming
  • Singles willkommen! Sie bezahlen keinen Einzelzimmerzuschlag
  • Ein abwechslungsreiches Wanderprogramm, persönlich für unsere Gruppe zusammengestellt
  • Das mehrstöckige Hallen-Freibad im Wellness Hotel Schwarzbrunn
  • Schifffahrt und das «Weisse Rössl am Wolfgangsee»
Reiseprogramm

Sonntag, 26. Juni / Anreise Balsthal/Olten - Salzburg (A)
Damit unsere Geniesserreise möglichst gemütlich abläuft haben wir entschieden, auf der Hin- und Rückreise jeweils eine interessante Zwischenübernachtung einzulegen. Die Hinfahrt geht zum Bodensee und nach St. Margrethen (Kaffeehalt). Dann nehmen wir die Route Richtung München (Mittagshalt unterwegs Autobahn Raststätte Holzkirchen) und sollten am späteren Nachmittag in Salzburg eintreffen. Bummel zum Mirabell Garten und Abendessen in einem typischen Beizli. 1 Übernachtung im neuen, trendigen Hotel «Motel One», welches direkt an der Salzach und unweit der schmucken Altstadt liegt.

Montag, 27. Juni / Salzburg - Wolfgangsee - Schladming (F/M/A)
Nach dem Frühstück lassen wir uns auf einem geführten Rundgang ein paar Sehenswürdigkeiten von Salzburg zeigen. Gegen Mittag verlassen wir die Stadt und fahren durch schöne Landschaften des Salzkammerguts bis zum Wolfgangsee.Schifffahrt und dann Mittagessen im bekannten «weissen Rössl». Am Nachmittag geht unsere Rundfahrt weiter Richtung Bad Ischl ins Ennstal nach Schladming, wo wir gerade rechtzeitig zur Kaffee und Kuchenzeit in unserem Hotel eintreffen!

Dienstag, 28. Juni / Wanderung Gumpenthal zum Steyrischen Bodensee (F/P/A)
Zusammen mit einem lokalen Wanderleiter geht es heute los in die Natur. Mit einem Kleinbus ab Hotel Schwaigerhof fahren wir ins Gumpenthal bis zur Maierl Alm (man soll ja am ersten Tag nicht übertreiben!). Zuerst geht es auf einem guten Forstweg aussichtsreich hoch über dem Ennstal und dann über den Höhenweg hinunter zum idyllischen Steyrischen Bodensee im Seewigtal (Wanderzeit ca. 2 ½ Std. / 300 Höhenmeter Abstieg). Pic Nic am See. Nach der Rast und einem Drink auf der Seeterrasse des Forellenhofs geht es per Kleinbus zurück zum Hotel.

Mittwoch, 29. Juni / Wanderung in der Silberklamm (F/P/A)
Ein Kleinbus bringt uns nach Ramsau zum Eingang der Silberklamm. Die romantische Wildwasserklamm im Herzen des Dachstein-Massivs diente in der TV-Serie «Die Bergretter» bereits mehrmals als Filmkulisse. Unsere Wanderung geht über gut angelegte Stege und Treppen bergauf mit immer wieder spektakulären Aussichten auf den tosenden Bergbach. Nach etwa 45 Minuten sind wir am Ausgang der Schlucht und wandern noch hoch zur Silberkarhütte. Pic Nic unterwegs. Dann geht es zurück über den Höhenweg, welcher meist durch lichten Föhrenwald, hoch über der Schlucht verläuft. Rückfahrt zum Hotel (Wanderzeit ca. 3 Std. / je 300 Höhenmeter Auf- und Abstieg).

Donnerstag, 30. Juni / Wandertag mit Entscheidung vor Ort je nach Wetterlage (F/A)
Bei ganz tollem Wetter lassen wir uns zur Talstation der Dachsteinbahn auf rund 1900 m ü.M. fahren. Auffahrt mit der Gondelbahn auf den Dachstein. Die Auffahrts- und Rückfahrtzeiten müssen am Vortag fix reserviert werden, und es lohnt sich wirklich nur bei ganz tollem Wetter (Japaner im Nebel auf dem Titlis!). Alternativ fahren wir mit der ganz in der Nähe des Hotels gelegenen Gondelbahn auf den Hausberg «Hochwurzen », machen einen kleinen Rundgang und geniessen von dort oben die tolle Aussicht aufs Dachstein Massiv. Danach wäre dann ein kleiner Stadtbummel in Schladming angesagt.

Freitag, 1. Juli / «Königswanderung» zu den Giglachseen mit Almplausch (F/P/A)
Wir lassen uns heute mit unserem Kleinbus durch das wildromantische Pneureggtal hinauf bis zur Ursprungalm auf rund 1600 m ü.M. fahren. Eine urige Alm, auf der man auch einen Rundgang von rund einer Stunde unternehmen kann, falls man nicht zu den Giglachseen hinauf wandern möchte. Wir beginnen gemütlich, denn es geht auf einem sehr guten Weg recht steil bergan! Nach einer guten Stunde werden unsere Anstrengungen belohnt - mit dem Anblick der glasklaren Seen und den Almrosenfeldern am Fusse der Znachspitze (Wanderzeit ca. 3 ½ Std. mit je 380 Höhenmeter Auf- und Abstieg). Zurück auf der Ursprungalm gibt es etwas Süsses!

Samstag, 2. Juli / Schladming - Hochkönigsstrasse - Saalfelden - Stans (F/L/A)
Gemütlich treten wir die Rückreise unserer Geniesser Reise in zwei Etappen an. Wir fahren nach Bischofshofen und weiter über die schön angelegte Hochkönigsstrasse, vorbei am Bergmassiv «steinernes Meer» nach Saalfelden, wo wir einen Kaffeehalt einlegen. Die Weiterfahrt führt dann vorbei am Wilden Kaiser Gebirge nach Wörgl und dann noch 30 km auf der Autobahn bis Stans vor Innsbruck. Bei Ankunft im Hotel Schwarzbrunn ist wieder mal Kaffee und Kuchen Zeit - wir greifen zu! Nach dem Zimmerbezug gibt es zwei Varianten den Nachmittag zu geniessen: In einem modernen Anbau befinden sich auf 2 Etagen Schwimmbäder mit Aussenbecken - schwimmen in luftiger Höhe - ein Erlebnis. Die interessierten und noch motivierten Wanderer möchte ich in die unmittelbar beim Hotel gelegene, recht wilde Wolfsschlucht führen! (Wanderzeit ca. 2 Std. mit je 300 Höhenmeter Auf-/Abstieg).

Sonntag, 3. Juli  /  Stans - Inntal bis Landeck - Silvretta Höhenstrasse - Montafon - Olten/Balsthal (F/M)
Auch die heutige Etappe unserer Rückreise gestalten wir abwechslungsreich,  und natürlich soll auch noch ein Höhepunkt dabei sein! In Landeck fahren wir hinein ins Paznauntal bis Galtür, dann über die Silvretta Höhenstrasse hinüber ins Montafon. Im Hotel Grandau in St. Gallenkirchen wird uns ein Montafoner Mittagessen serviert. Yvonne und ihr Team freuen sich aufs Wiedersehen mit einigen Wanderfreunden. Die Rückfahrt erfolgt dann nach Bludenz und weiter bis zur Grenzstation in Lustenau - St. Gallen - Olten/Balsthal (Ankunft ca. 17.30h).

Vorgesehene Reiseleitung: Christine Robert


   
___________________________________________________________________________________________________

Pauschalpreis  
pro Person im Doppelzimmer
Kein Zuschlag für Einzelzimmer

Min. Teilnehmerzahl: 20
Max. Teilnehmerzahl: 24
Fr. 1850.00



 

Das ist inbegriffen
  • Hin- und Rückfahrt mit einem bequemen Car der Firma Wyss Boningen
  • Fahrten ab Salzburg bis Stans mit Bussen der lokalen Firma Hubner
  • Strassentaxen und Mautgebühren
  • Mahlzeiten inkl.: (F = Frühstück, P = Pic Nic, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • 1 Übernachtung im 4*-Hotel in Salzburg
  • Mittagessen im traditionsreichen Hotel «Weisses Rössl» am Wolfgangsee
  • 5 Nächte Unterkunft im 4*-Superiorhotel Schwaigerhof in Schladming
  • Super Frühstücksbuffet und jeden Abend feines Wahlmenü
  • 1 Übernachtung im 4*-Wellnesshotel Schwarzbrunn
  • In allen Hotels komfortable, gemütliche Zimmer mit Bad
  • Freie Benützung von Hallenbad/Sauna/Dampfbad in den Hotels
  • Alle aufgeführten Bergbahnfahrten und Ausflüge
  • 3 - 4 Tage Begleitung durch lokale Wanderleiter
  • Auftragspauschale / Anteil Reisegarantie
  • HAURI REISEN-Top: Trinkgelder für lokale Wanderleiter, alle Busfahrer, Service in Hotels und Restaurants sind auch inklusive!
  • HAURI REISEN-Qualität: Umsichtig geplant und sinnvoll gestaltet, klare Preise, keine versteckten Extras!
  • HAURI REISEN-Plus: Von A – Z persönlich geführt und betreut
Nicht inbegriffen
  • Obligatorische Annullierungs- und Extrarückreisekosten- Versicherung
  • Persönliche Auslagen, weitere Getränke, Souvenirs usw.
  • Weitere Reiseversicherungen

___________________________________________________________________________________________________