News

Wir über uns

Produktpalette



Reiseplaner

Geschenkgutschein

Kontakt




Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr

Samstagmorgen:
Termine ausschliesslich
auf Vereinbarung.

Für Spontanbesuche bleibt
das Büro geschlossen.

______________________

Beratungen auf Termin sind
auch unter der Woche
möglich und grundsätzlich
zu Ihrem Vorteil.







hauri-reisen
_________________________________________________________________________________________________

«LA DOLCE VITA» IN ROM 15. - 18. September 2016


Willkommen in der Ewigen Stadt. Der Legende nach gründeten die Zwillinge Romulus und Remus, die von einer Wölfin  gesäugt worden waren, am 21. April 753 v. Christus die Stadt auf dem Palatin. Wir zeigen Ihnen 3000 Jahre Rom im Überblick. Nebst den Kaisern Julius Cäsar, Nero und Mark Aurel, den Päpsten Johannes Paul II, Benedikt und Franziskus, den Künstlern Michelangelo, Bernini und Raffael ist genügend Zeit eingeplant, um bei einem Cappuccino das «Dolce far niente» oder bei einem Glas Wein die «Cucina alla Romana» zu geniessen. Ein römisches Sprichwort verspricht: Bei Tisch altert man nicht. Lassen Sie die Zeit für ein paar Tage still stehen in der Ewigen Stadt – ci vediamo a Roma!

Highlights
  • Die Basiliken San Giovanni in Laterano und Santa Maria Maggiore
  • Vatikan mit Petersdom und Sixtinischer Kapelle
  • Das antike Rom: Forum Romanum und Kolosseum
  • Spanische Treppe und Fontana di Trevi
  • Centro Storico mit Piazza Navona, Piazza Minerva und Pantheon
  • Trastevere
Reiseprogramm

Donnerstag, 15. September / Zürich – Rom
Morgens Flug ab Zürich mit Swiss (07.20h/08.50h) nach Rom. Nach Ankunft führt der Weg direkt in die Innenstadt von Rom. Nebst den Patriarchalbasiliken San Giovanni in Laterano, der Mutter aller Kirchen, sowie der Santa Maria Maggiore, besichtigen Sie weitere erste Highlights von Rom. Mittagessen in einer typischen, römischen Trattoria. Nach dem Essen Fahrt zum Hotel Santa Chiara. Dieses liegt im Herzen des Centro Storico mit seinen besonders verwinkelten, malerischen Gassen, 50m vom Pantheon entfernt. Geniessen Sie die freie Zeit bis zum Abendessen bei einem Sanbitter oder einem Campari auf der Piazza Minerva. Gemeinsames Abendessen in Gehdistanz zum Hotel.

Freitag, 16. September / Vatikan
Am Morgen Fahrt in den knapp einen halben Quadratkilometer grossen Kirchenstaat, «Stato della Città del Vaticano». Der Vatikanstaat, der kleinste unabhängige Staat der Welt, beherbergt zwei Glanzlichter eines jeden Rom-Besuches. Die gewaltige Basilica di San Pietro, für viele das Wahrzeichen Roms, sowie die weitläufigen Vatikanischen Museen. Die versierte Reiseleitung konzentriert sich auf die Höhepunkte. Die Sixtinische Kapelle ist das berühmteste Gebäude der Vatikanischen Museen. Schon Goethe meinte, man könne sich keine genaue Vorstellung machen, was ein Mensch alles vollbringen kann, bevor man nicht die Sixtinische Kapelle gesehen habe. Michelangelo’s Wunderwerk! Im Anschluss Besichtigung der berühmtesten Kirche von Rom, dem Petersdom – man muss ihn einfach gesehen haben. Den Abschluss im Vatikan bildet der Petersplatz, welchen Bernini zu einem würdigen Entree für den Petersdom ausbaute. Möglichkeit zur freien Besichtigung der Kuppel des Peterdoms (537 Stufen) oder Rückfahrt ins Hotel. Mittagessen frei. Am späten Nachmittag Rundgang durch das Zentrum von Rom vorbei an der Piazza Colonna, der Via Condotti und der Spanischen Treppe unterhalb der Kirche Trinita dei Monti. Wir nehmen uns Zeit, bei einem Aperitif «La Dolce Vita» zu geniessen. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit, eine Münze ins Becken der Fontana di Trevi zu werfen. Der Legende nach kehrt man nach Rom zurück, wenn man eine Münze in den Brunnen wirft. Gemeinsames Abendessen im historischen Zentrum von Rom. Im Anschluss Rückkehr ins Hotel.

Samstag, 17. September / Forum Romanum - Kolosseum - Trastevere
Nach dem Frühstück steht Ihnen der Samstag Morgen zur freien Verfügung. Vielleicht lockt ein Besuch des nahen Campo dei Fiori. Er gehört zu den schönsten Plätzen von Rom und bietet dazu einen wundervollen Markt. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des alten Roms. Nebst dem Kapitolshügel, dem kleinsten aber bedeutendsten der sieben Hügel Roms, wird das Forum Romanum, welches fast 1000 Jahre lang das Herz des Römischen Reiches war, besichtigt. Der Mittelpunkt der antiken Welt ist heute ein grosses, zusammenhängendes Ausgrabungsgebiet. Anschliessend wird das Wahrzeichens des antiken Rom, das Kolosseum besichtigt. Weiterfahrt Richtung Trastevere mit einem Zwischenhalt im Giardino degli Aranci. Von der Aussichtsterrasse eröffnet sich ein ganz besonderer Ausblick auf die Stadt und die Kuppel der Peterskirche. Gemeinsames Abschiedsessen in einem Restaurant in Trastevere. Anschliessend Rückfahrt ins Hotel.

Sonntag, 18. September / Rom – Zürich
Nach dem Frühstück Besichtigung des Pantheons, architektonisch wohl eines der grossartigsten Gebäude Roms. Kaum sonst hat man die Gelegenheit, einen antiken Tempel so hervorragend erhalten zu sehen. Nach einem kurzen Spaziergang gelangt man zur Piazza Navona, einem Meisterwerk des Barock und wohl einer der Höhepunkte jeder Reise nach Rom. Mit Blick auf die berühmte Fontana dei Quattro Fiumi, den Vier-Ströme-Brunnen mitten auf dem Platz, beenden Sie die Reise in Rom. Am Mittag Check-out im Hotel und Transfer an den Flughafen. Rückflug mit Swiss nach Zürich (14.55h/16.35h). Individuelle Heimreise.

Vorgesehene Reiseleitung: Claudia Leimgruber Müller


   
_______________________________________________________________________________________________

Pauschalpreis  
pro Person
Zuschlag Einzelzimmer

Min. Teilnehmerzahl: 20
Max. Teilnehmerzahl: 25
Fr. 1770.00
Fr.   135.00


 


Das ist inbegriffen
  • Linienflug Zürich – Rom – Zürich mit Swiss
  • Flughafentaxen, Gebühren sowie ein Gepäckstück ( Stand Nov. 2015)
  • 3 Übernachtungen im 3*-Hotel Albergo Santa Chiara inkl. Frühstück
  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke (Mineral/Wein/Kaffee) gemäss Programm in ausgesuchten Restaurants
  • Aperitif am 2. Tag während des Stadtrundganges
  • Rundfahrten und Besichtigungen inklusive Eintritte gemäss Programm
  • Zusätzliche Begleitung durch einen versierten deutschsprechenden Reiseleiter/Stadtführer
  • Auftragspauschale / Anteil Reisegarantie
  • HAURI REISEN-Top: Trinkgelder für die lokale Reiseleitung / Restaurants / Hotel / Buschauffeur sind inkl.
  • HAURI REISEN-Qualität: umsichtig geplant und sinnvoll gestaltet, klare Preise, keine versteckten Extras!
  • HAURI REISEN-Plus: von A-Z persönlich geführt und betreut
Nicht inbegriffen
  • Obligatorische Annullierungs- und Extrarückreisekosten- Versicherung
  • Persönliche Auslagen, weitere Getränke, Souvenirs usw.
  • Weitere Reiseversicherungen
Hinweis

Einladung für Rom Interessierte: Gemeinsam mit der Volkshochschule Oberaargau bieten wir am Montag, 21. März 2016 (19.00h in Langenthal) einen Vortrag an. Sie erhalten interessante und spannende Einblicke in die Ewige Stadt. Dieser Vortrag dient auch als Einführung zur Reise nach Rom. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung entgegen.


_________________________________________________________________________________________________