News

Wir über uns

Produktpalette



Reiseplaner

Geschenkgutschein

Kontakt




Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr

Samstagmorgen:
Termine ausschliesslich
auf Vereinbarung.

Für Spontanbesuche bleibt
das Büro geschlossen.

______________________

Beratungen auf Termin sind
auch unter der Woche
möglich und grundsätzlich
zu Ihrem Vorteil.







hauri-reisen
_________________________________________________________________________________________________

THE BEST OF CANADA WEST 13. - 27. August 2017


Die Rocky Mountains und Vancouver sowie seine Umgebung mit Bus, Bahn und Wasserflugzeug. Eine aussergewöhnliche
Westkanada-Reise mit sehr vielen Höhepunkten! Hoch und bequem im Panoramawagen der weltberühmten «Rocky Mountaineer»-Bahn zu sitzen und dazu die einmalige Bergkulisse geniessen; ein sehr spezielles und bestimmt unvergessliches Spektakel. Die zweitägige Bahnfahrt bringt Sie von den Bergen «zur Perle des Pazifiks», nach Vancouver. Der zweite Teil der Reise gehört Vancouver und seiner tollen Umgebung, die extrem viel bietet. Ab dem zentralen und pulsierenden Hafengelände sind die schönsten Orte der Umgebung auf Tagesausflügen per Wasser-flugzeug leicht erreichbar. Nirgendwo anders lässt sich dies so problemlos und sinnvoll realisieren wie in Vancouver. Ein weiterer Pluspunkt ist die Unterkunft; die letzten acht Nächte logieren wir im selben Hotel! Die von uns ausgesuchten «Wasserflugzeug-Ziele» sind alle in kurzen Flügen von maximal 40 Minuten erreichbar und bieten in vielen Beziehungen Überdurchschnittliches. Vancouver, Victoria und Whistler sind auch Shopping-Paradiese. Auch kulturell und kulinarisch haben sie viel zu bieten. Freuen Sie sich auf eine ganz besondere Reise in spektakuläre Natur und in eine faszinierende Weltstadt, deren attraktive Umgebung wir mit dem Wasserflugzeug besuchen.

Highlights
  • Rocky Mountains – eines der eindrücklichsten Gebirgsmassive der Welt
  • Panorama Bahnfahrt mit dem «Rocky Mountaineer»
  • Vancouver – eine der schönsten Städte der Welt
  • Ausflüge mit dem Wasserflugzeug
  • Whale Whatching ab Victoria


 
Reiseprogramm

Sonntag, 13. August / Zürich – Calgary (A)
Nonstopflug Zürich – Calgary mit Edelweiss Air. Transfer zum zentral in der Innenstadt gelegenen Erstklass-Hotel Fairmont-
Palliser. Abendessen im Drehrestaurant des 192 Meter hohen «Calgary-Tower» mit herrlicher Rundsicht auf die Stadt, die endlose Prärie und die erhabenen Rocky-Mountains.

Montag, 14. August / Calgary – Banff (F/M/A)
Am Morgen sehen wir uns Calgarys Sehenswürdigkeiten an, bevor wir auf dem Trans-Kanada Highway Richtung Rocky Mountains fahren. Nach einem BBQ-Lunch-Stopp bei der «Rafter Six Guest Ranch» erreichen wir am späteren Nachmittag den berühmten Ferienort Banff, welcher im gleichnamigen, wohl berühmtesten Nationalpark Kanadas liegt. Im Wahrzeichen von Banff, dem bestbekannten und phantastisch gelegenen «Banff Springs Hotel», geniessen wir nach Ankunft einen Apéro.

Dienstag, 15. August / Banff – Lake Louise – Jasper (F/A)
Wir fahren über eine der spektakulärsten Hochstrassen der Welt, den Icefield Parkway, vorbei an kristallklaren Seen und mit ständigem Blick auf die charaktervollen Rocky Mountains. Ein gewaltiges Naturschauspiel! An besonders sehenswerten Orten wie dem Peyto-Lake oder den Athabasca-Falls legen wir einen Fotostopp ein. Den ersten Halt machen wir am Lake Louise. Sein saphirfarbenes Wasser und das markante Hotel am Anfang des Sees, machen ihn unverwechselbar. Der von Fichtenwäldern umsäumte Bergsee wird vom Schmelzwasser von sechs Gletschern gespiesen. Beim gewaltigen ColumbiaIcefield fahren wir mit einem speziell dafür konstruierten Fahrzeug auf den Gletscher. Gegen Abend treffen wir in Jasper ein, wo man nicht selten Wapiti-Hirsche mitten im Ortszentrum antrifft.

Mittwoch, 16. August / Jasper (F/A)
Heute verbringen wir den ganzen Tag in der Region Jasper, das von majestätischen Bergen und malerischen Seen umgeben ist. Am Morgen fahren wir zum wunderschönen, von einer berauschenden Bergszenerie umgebenen Maligne Lake. Auf der gemütlichen Bootsfahrt zur fotogenen Spirit-Insel sehen Sie diese Bergregion von ihrer schönsten Seite. Auf der Rückfahrt besuchen wir am Nachmittag den wildromantischen Maligne-Canyon, der zu einem grösseren oder kleineren Spaziergang einlädt.

Donnerstag, 17. August / Rocky Mountaineer Bahnfahrt Jasper – Kamloops (F/M/A)
Start zur zweitägigen Panorama-Bahnfahrt in der «Gold Leaf Class» (1. Klasse) mit Enddestination Vancouver. Unberührte Wildnis mit riesigen Wäldern, ruhigen Bergseen und reissenden Flüssen, sowie die faszinierenden Rocky Mountains prägen das Bild des heutigen Tages. Geniessen Sie die grandiose Szenerie und den vorzüglichen Service im bequemen Erstklass-Panoramawagen. Hotelübernachtung in Kamloops.

Freitag, 18. August / Rocky Mountaineer Bahnfahrt Kamloops – Vancouver (F/M/A)
Fortsetzung der prächtigen Bahnfahrt auf dem Ende des 19. Jahrhunderts von der Canadian Pacific Railway Company gebauten Schienenweg. Entlang dem Fraser Valley und dem Fraser-River fährt unser Zug an die Pazifikküste nach Vancouver. Transfer zum nahe beim Hafen und dem Wasserflugplatz gelegenen Erstklasshotel Pan Pacific.

Samstag, 19. August / Vancouver (F/A)
Die informative Stadtrundfahrt zeigt Ihnen, weshalb Kanadas drittgrösste Metropole zu den schönsten Städten der Welt zählt. Mittags-Verpflegungsstopp auf der originellen «Granville Island», dem trendigen Kunst-, Markt- und Unterhaltungs-viertel, mit toller Sicht auf die Skyline von Vancouver. Abendessen im 170 Meter hohen «Top of Vancouver»-Drehrestaurant, mit phantastischem Ausblick auf die Stadt, den Stanley Park, das Meer, den Hafen und die gebirgige Umgebung. Nach einem hoffentlich traumhaften Sonnenuntergang geniessen wir den faszinierenden nächtlichen Anblick des Downtow Lichtermeers.

Sonntag, 20. August / Nanaimo und Umgebung (F/M)
Vom Hafen von Vancouver fliegen wir am Morgen mit dem Wasserflugzeug nach Vancouver Island, in den Hafen von Nanaimo, dessen fussgängerfreundliche Uferpromenade zu einem Spaziergang einlädt. Am Mittag kurze Fahrt zum direkt am Pazifik liegenden, grosszügigen und sehenswerten Tigh-Na-Mara-Resort zum Lunch. Nachmittags Weiterfahrt zum kleinen Örtchen Coombs mit seinem originellen Jahrmarkt und danach zum «Cathedral Grove», einem urweltlichen Regenwald mit Douglasien, uralten Tannen und mächtigen, bis zu 800 Jahre alten Red Cedars (Riesenlebensbäume). Gegen Abend Rückflug mit Wasserflugzeug in den Coal Harbour von Vancouver-Downtown.

Montag, 21. August / Grouse Mountain und Capilano Suspension Bridge (F/A)
Am Morgen geht es mit Seilbahn und «Sessellift» auf den «Grouse Mountain», den 1’250 Meter über Vancouver thronenden Hausberg. Hier zeigt sich die traumhafte Lage der Millionen-Metropole am Mündungsdelta des Fraser Flusses besonders eindrucksvoll. Bei guter Fernsicht kann man bis Vancouver Island und über die Grenze zum US-Bundesstaat Washington sehen. Auf dem Rückweg besuchen wir den Capilano Suspension Bridge Park mit der abenteuerlichen Fussgänger-Hängebrücke und dem «Treetops Adventure», wo sieben miteinander verbundene kleine und schmale Hängebrücken auf 30 Metern Höhe die rund 300 Jahre alten Douglasien miteinander verbinden. Ein eindrückliches Erlebnis, wo man sich eher in einem Urwald als an der Peripherie einer Grossstadt wähnt. Abendessen im «Cactus Club Café», mit herrlicher Aussicht auf den Hafen. Vor dem Eingang steht das wohl auffälligste Überbleibsel der olympischen Winterspiele von 2010; die «Olympische Flamme».

Dienstag, 22. August / Victoria mit Walbeobachtungstour (F/M)
Morgens Flug mit einem Wasserflugzeug über pazifisches Gewässer nach Victoria, der lieblichen, britisch angehauchten Hauptstadt der Provinz British Columbia. Wir werden im «Inner-Harbour», also im Zentrum der Stadt wassern. Zuerst unternehmen wir eine originelle Sightseeing-Tour mit festlich geschmückten Pferdekutschen. Anschliessend werden wir im historischen Erstklasshotel Fairmont Empress gediegen «dinieren«, wo auch die Britischen Royals regelmässig logieren. Am Nachmittag ist eine dreistündige Boots-Walbeobachtungstour angesagt. Im Fokus steht die im Süden von Vancouver-Island residierende Killerwal-Population. Weitere «Highlights» dieser Tour sind Robben, Seelöwen und Seevögel, sowie die spektakuläre Küstenlandschaft des südlichen Vancouver-Island Gebietes. Spätnachmittags, nach einem Apéro im originellen «Flying-Otter»-Pub, Rückkehr mit Wasserflugzeug nach Vancouver.

Mittwoch, 23. August (F/P/A) - Mamquam Icefield / Mountain und «FlyOver Kanada»
Gegen Mittag geht es mit dem Wasserflugzeug in die imposanten «Coast Mountains» (Küstenberge), mit Besichtigung der hängenden Gletscher des »Mamquam«-Eisfeldes und der messerscharfen Kanten des gleichnamigen Berges. Danach wassern wir in einem kristallklaren, einsamen Bergsee, um bei frischer und reiner Bergluft einen schmackhaften Picknick/Lunch zu geniessen. Erfreuen Sie sich auf dem Rückflug nochmals am markanten Küstenberggebiet und der «Downtown» von Vancouver aus der Vogelperspektive. Anschliessend Besuch des sensationellen 4D-Kinos «FlyOver Kanada». Auf einer 20 Meter hohen, gewölbten Leinwand erleben Sie einen fantastischen Flug von der Ost- an die Westküste und in den hohen Norden von Kanada. Wind, Düfte, Nebel, Schneegestöber und Klangeffekte unterstützen dabei die für sich schon gewaltigen visuellen Eindrücke, um ein einmaliges Erlebnis für alle Sinne zu schaffen. Abends «Sunset Dinner Cruise»: eine eindrückliche Sonnenuntergang-Hafenrundfahrt mit feinem «West Coast-themed» Buffet-Abendessen, live Musik und genialer Aussicht auf die Skyline von Vancouver.

Donnerstag, 24. August / Whistler (F/A)
Heute besuchen wir das besonders als Wintersportort bekannte Whistler, Austragungsort der alpinen Skiwettbewerbe bei den olympischen Winterspielen 2010. Hin- und Rückflug mit dem Wasserflugzeug, vorbei an schönsten Berggipfeln und Gletschern sowie wilden Tälern und Schluchten. Whistler liegt eingebettet in der spektakulären Landschaft der Küstenberge, hat ein verkehrsfreies Zentrum und ist bestückt mit vielen Strassencafés, Gartenrestaurants und dutzenden von Souvenirläden. «Peak 2 Peak Gondola» heisst die neuste Attraktion. Die «Gipfel zu Gipfel»-Luftseilbahn hat eine Spannweite von über 3’000 Metern und eine Höhe über Grund von fast 440 Metern. Abendessen im italienischen Top-Restaurant «CinCin» in Vancouver.

Freitag, 25. August / Vancouver (F/A)
Der heutige Tag steht Ihnen für individuelle Besichtigungen und zum «Shoppen» zur Verfügung. Die Robsonstrasse und die Quartiere «Gastown», «Yaletown» und «Grandville» eignen sich besonders für Einkäufe. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Vancouver-Aquariums, einem der grössten der Welt. Alternativ dazu bietet sich der Besuch eines der zahlreichen Museen an. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann sich ein Fahrrad mieten und damit um den Stanley-Park oder die ganze Downtown «radeln». Abends Abschiedsessen im preisgekrönten «Five Sails»-Restaurant in «unserem» Pan Pacific-Hotel, mit toller Aussicht auf den Hafen und die umliegenden Berge.

Samstag, 26. August - Vancouver – Rückflug Schweiz (F)
Morgens letzte Möglichkeit für Shopping oder Besichtigungen. Am frühen Nachmittag Transfer zum Internationalen Flughafen. Nonstopflug Vancouver–Zürich mit Edelweiss Air.

Sonntag, 27. August / Ankunft Schweiz
Nach einer hoffentlich recht angenehmen Atlantiküberquerung Ankunft in Zürich-Kloten gegen Mittag.


Vorgesehene Reiseleitung: Hansruedi Aeschbach


   
________________________________________________________________________________________________

Pauschalpreis
 
 
pro Person
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung
Zuschlag Edelweiss Economy Max
Zuschlag Edelweiss Business Class auf Anfrage

Min.  Teilnehmerzahl: 8 Personen
Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen

Anmeldefrist: Ende Februar 2017
Fr. 12'990.00
Fr.   2'290.00
Fr.      500.00





 


Das ist inbegriffen
  • Flüge mit Edelweiss Air Zürich – Calgary // Vancouver – Zürich
  • Flughafentaxen & Gebühren (Stand Nov. 16)
  • Übernachtungen in Erstklass-und gehobenen Mittelklassehotels
  • Mahlzeiten gemäss Programm in zum Teil exklusiven
  • Restaurants (F = Frühstück / P = Pic Nic / M = Mittagessen / A = Abendessen)
  • Alle Transfers, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • ETA-Gebühr: elektronische Registrierung/Anmeldung für die Einreise in Kanada
  • Auftragspauschale/Anteil Reisegarantie
  • HAURI REISEN – Top: Trinkgelder für die lokale Reiseleitung, Buschauffeure, Restaurants und den Rocky Mounteneer-Zug sind auch inklusive!
  • HAURI REISEN – Qualität: Umsichtig geplant und sinnvoll gestaltet, klare Preise, keine versteckten Extras!
  • HAURI REISEN – Plus: Von A–Z persönlich geführt und betreut
Nicht inbegriffen
  • Obligatorische Annullations- und Extrarückreisekosten-Versicherung
  • Persönliche Auslagen, Getränke usw.
  • Weitere Reiseversicherungen

_________________________________________________________________________________________________