News

Wir über uns

Produktpalette



Reiseplaner

Geschenkgutschein

Kontakt




Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr

Samstagmorgen:
Termine ausschliesslich
auf Vereinbarung.

Für Spontanbesuche bleibt
das Büro geschlossen.

______________________

Beratungen auf Termin sind
auch unter der Woche
möglich und grundsätzlich
zu Ihrem Vorteil.







hauri-reisen
_________________________________________________________________________________________________

FACETTENREICHES NORDTHAILAND 14. - 29. November 2017


Von wegen «nur Tempel anschauen»! Unsere abwechslungsreiche Rundreise in den landschaftlich wunderschönen Norden Thailands beinhaltet eine Fülle an Erlebnissen: Flussfahrten, Besuch des Nationalparks Kao Yai, Arbeit auf dem Reisfeld, Shopping auf farbenfrohen Märkten, entspannen in sehr schönen und komfortablen Hotels und Vieles mehr. Natürlich wird uns der lokale Reiseführer auch in die Welt des Buddhismus einweihen und uns kulturelle Höhepunkte, wie die Städte Ayutthaya und Sukhotai, sowie ein paar herausgepickte, sehr schöne Tempelanlagen zeigen. Die Thailändische Küche und das Erleben der Gastfreundschaft der Bevölkerung sind wichtige Bestandteile dieser «Genuss- reise» in einer kleineren Gruppe.

Highlights
  • Gemütliche Schifffahrt auf dem Chao Praya
  • Khao Yai Nationalpark mit Dschungelwanderung
  • Das «goldene Dreieck» am Mekong River
  • Viel Komfort in schönen Hotels, verbunden mit Essgenüssen
  • Die abwechslungsreiche Rundreise für Geniesser
  • Badetage im originellen kleinen Paradise Resort in Khao Lhak
Reiseprogramm

Dienstag, 14. November / Zürich – Bangkok
Linienflug mit Thai Airways nonstop nach Bangkok (Flugzeit 12 Std.).

Mittwoch, 15. November (F/A) - Ankunft in Bangkok
Am frühen Morgen Landung in Bangkok. Wir werden von der örtlichen Reiseleitung begrüsst und fahren direkt zum Hotel, wo unsere Zimmer bezugsbereit sind. Dort angekommen geniessen wir das Frühstücksbuffet und erholen uns dann vom langen Flug in komfortabler Umgebung. Gegen Ende des Nachmittags besichtigen wir einen schön gelegenen kleinen Tempel und tauchen dann im «Asiatique Markt» ins moderne Leben Bangkoks ein. Wir geniessen die spezielle Lage des Marktes beim Abendessen im hervorragenden Restaurant Baan Khanitha, direkt am Chao Phraya Fluss. 1 Übernachtung im 5*-Hotel Peninsula am Fluss.

Donnerstag, 16. November / Bangkok – Ayutthaya (F/M/A)
Frühmorgens Transfer zur Anlegestelle am Chao Phraya Fluss, wo wir an Bord der «Grand Pearl» gehen. Um etwa 09.00 Uhr beginnt die Reise Richtung Norden. Unterwegs legt das Schiff ein paar Stopps ein, um die wichtigsten Sehens-würdigkeiten zu besuchen. Dazu zählen z. B. der Wat Arun und das Royal Barges Nationalmuseum. Wer den Jetlag spürt, kann auch einfach relaxen. Nach dem Mittagessen gehen wir von Bord und fahren nach Ayutthaya. Wir erkunden die historische Stadt, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Zum Abschluss des Tages «tuckern» wir auf einer umgebauten, traditionellen Reisbarke gemütlich um Ayutthaya und geniessen lokale Snacks. Am Pier des Hotels Sala Ayutthaya werden wir aussteigen und einchecken. Abendessen und 1 Übernachtung im speziellen 4*-Hotel Sala Ayutthaya.

Freitag, 17. November / Ayutthaya – Khao Yai Nationalpark (F/M/A)
Busfahrt durch schöne Landschaft auf kurvenreicher Strasse in die Gegend vom Khao Yai Nationalpark. Unterwegs besichtigen wir den Wat Phra Buddha Badh mit dem heiligen Fussabdruck des Buddhas. Später flanieren wir durch einen Früchtemarkt bei Klang Dong. Dank der Höhe von ca. 700 m ü. M. ist das Klima im Khao Yai Gebiet das ganze Jahr über angenehm kühl. Am Nachmittag erreichen wir das idyllisch gelegene 4*-Hotel Kirimaya Golf Resort & Spa, wo wir die nächsten 2 Nächte wohnen werden.

Samstag, 18. November / Ausflug Khao Yai Nationalpark (F/M/A)
Der Nationalpark ist mit über 2’000 km² Ausdehnung der drittgrösste Park Thailands und zählt zum Weltnaturerbe der UNESCO. Wir unternehmen einen ausgedehnten Spaziergang im Dschungel und erfahren mehr über die tropische Flora und Fauna. Im Nationalpark leben heute noch Tiger, Elefanten und Affen – allerdings werden wir wahrscheinlich nur letztere zu Gesicht bekommen. Zum Mittagessen sind wir zurück im Hotel. So richtig ausgeruht fahren wir am späteren Nachmittag zum Gran Monte Weingut. Das Klima auf 350 Metern über Meer scheint für den Weinbau ideal. Führung im Weingut mitsamt einer Degustation. Das Abendessen geniessen wir im Restaurant VinCotto mit Sicht auf die Rebberge.

Sonntag, 19. November / Khao Yai Nationalpark – Sukhothai (F/M/A)
Tagesfahrt nach Sukhothai. Unterwegs besuchen wir den Phra Prang Sam Yod, einen Tempel mit 3 Türmen und eindrück-lichen Ornamenten. Die wilden Affen, die hier zu Hauf leben, ergeben lustige Fotomotive! Der Nachmittag steht dann ganz im Zeichen der historischen Stadt Sukhothai, der ehemaligen Hauptstadt von Thailand. Wir besuchen, bequem im Seitenwagen eines Rollers chauffiert, die schönsten Tempelruinen. Nach einem romantischen «Sundowner» lassen wir uns vom Guide die lokalen Kräuter, Gemüse und Früchte erklären. Mit diesem Wissen und der Hilfe eines Koches werden wir gemeinsam ein würziges Abendessen auf den Tisch zaubern. 2 Übernachtungen im 4*-Hotel Sukhothai Heritage Resort.

Montag, 20. November / Sukhothai – die Arbeit der Reisbauern (F/M/A)
Wir starten den Tag in einer biologischen Reis Plantage, wo wir Informationen über den Reisanbau und das an- strengende Alltagsleben eines Reisbauers bekommen. Wir erhalten entsprechende Kleidung und legen selbst Hand an beim Setzen der Pflänzlinge. Gar nicht so einfach – in dieser schlammigen Erde! «Entlöhnt» werden wir mit einem Mittagslunch auf dem Bauernhof. Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung im schönen Resort.

Dienstag, 21. November / Chiang Mai (F/M/A)
Heute geht auf der längsten Etappe der Reise nordwärts bis Chiang Mai. Unterwegs erfahren wir, wie die in Asien so typischen Essstäbchen aus Bambus produziert werden. Chiang Mai ist die bedeutendste Stadt im Norden Thailands, die «Rose des Nordens», die auf eine 700-jährige Geschichte zurückblicken kann. Von dieser zeugt unter anderem auch der Wat Doi Suthep Tempel, der auf dem Hausberg Chiang Mais thront. Abends besuchen wir den bekannten Nachtmarkt, auf dem es viel zu entdecken gibt. Im schönen «Paak Dang» Restaurant direkt am Fluss gibt es Abendessen. 1 Übernach- tung in 4*-Hotel Rachamankha.

Mittwoch, 22. November / Chiang Mai – Mae Chan (F/M/A)
Unterwegs nach Chiang Rai wird uns die Herstellung von Reisnudeln gezeigt, und wir erfahren etwas über das «Huai Luek Royal» Projekt, welches vom kürzlich verstorbenen König Bhumibol selbst ins Leben gerufen wurde, um die Armut der ethnischen Minderheiten sowie die Abholzung der Wälder aufgrund des Opiumanbaus zu mindern. Als Alternative werden hier unter Anleitung von Fachleuten Blumen und Gemüse angepflanzt und direkt an Hotels usw. verkauft. Ein äusserst interessantes und erfolgreiches Projekt, das Eindruck macht! Nachmittags erhalten wir in einem Dorf des Akha-Stammes einen Einblick in deren Leben und Traditionen. 2 Übernachtungen im 4*-Hotel Katiliya Mountain Resort, inmitten herrlicher hügeliger Landschaften gelegen.

Donnerstag, 23. November / Ausflug zum Goldenen Dreieck (F/M/A)
Heute geht es früh aus den Federn! In der Morgendämmerung traben Hunderte von Mönchen auf Pferden durch die Gassen um den «Wat Tham Pa Archa Thong», um Almosen zu sammeln – eindrücklich! Zurück im Hotel gibt es Frühstück, und dann fahren wir nach Chiang Saen und besichtigen das legendäre «Goldene Dreieck». Hier treffen die Länder Thailand, Laos und Myanmar aufeinander. Wir besuchen die spannende und informative «Hall of Opium» und unternehmen eine Bootsfahrt auf dem mächtigen Mekong-Fluss. Stopp auf einer laotischen Flussinsel. Mit vielen schönen Eindrücken fahren wir Anfangs Nachmittag zurück zu «unserem» Hotel zum Relaxen.

Freitag, 24. November / Mae Chan – Chiang Rai (F/M/A)
Der Morgen steht zur freien Verfügung. Gegen Mittag Fahrt / nach Chiang Rai und Besuch des schneeweissen Märchentempels Rong Khun. Dieser neue Tempel wurde mit viel Liebe zum Detail mit Gipsornamenten und Spiegel-kacheln dekoriert. Jetzt sind wir ja alle schon Thailand Kenner, weshalb wir diesen letzten Abend der Rundreise so richtig im Thai Style erleben wollen! Wir fahren mit einer thailändischen Rikscha zum bekannten Nachtmarkt von Chiang Rai, besuchen den Markt und geniessen ein authentisches Street Food Abendessen. Unser Guide berät uns bei der Auswahl 1 Übernachtung im 4*-Hotel The Legend.

Samstag, 25. November / Chiang Rai – Bangkok – Phuket – Khao Lak (F/A)
Die Rundreise endet mit dem Transfer zum Flughafen. Flug mit BANGKOK AIRWAYS von Chiang Rai via Bangkok nach Phuket. Der Transfer über Land nach Khao Lak dauert ca. 1 ½ Std. 3 Übernachtungen im schönen, zentrumsnahen 4*-Hotel Khao Lak Paradise Resort. Wir wohnen in sehr komfortablen Zimmern der Kategorie Deluxe und können so richtig ausspannen.

Samstag, 25. November bis Dienstag, 28. November (F/A) / Strandleben
Wir haben Zeit, um die vielen Eindrücke der Rundreise nochmals Revue passieren zu lassen. Ein romantischer Abschlussabend ist natürlich in Vorbereitung!

Dienstag, 28. November / Khao Lak – Phuket – Bangkok – Abflug Richtung Zürich (F)
Zu unserem Komfort sind die Zimmer bis 18.00 Uhr, also bis kurz vor Abreise, für uns reserviert. Am späteren Nachmittag treffen wir uns auf einen «afternoon tea» am Strand, bevor wir dann nach Phuket fahren, von wo aus wir den Rückflug mit Thai Airways via Bangkok antreten.

Mittwoch, 29. November / Zürich
Ankunft am Flughafen Zürich frühmorgens.

Vorgesehene Reiseleitung: Christine Robert


   
________________________________________________________________________________________________

Pauschalpreis
 
 
pro Person
Zuschlag Alleinbenützung
Zuschlag Flüge in Business Class ab 1. Januar 2017 erhätlich.

Min . Teilnehmerzahl: 15
Max. Teilnehmerzahl: 19
Fr. 6'890.00
Fr. 1'580.00



 


Das ist inbegriffen
  • Flüge mit Thai Airways Zürich – Bangkok // Phuket – Bangkok – Zürich in Economy Class
  • Flughafentaxen & Gebühren (Stand Nov. 16)
  • Inlandflüge mit Bangkok Airways inkl. Taxen und Gebühren
  • Übernachtungen in originellen Erstklass- und Mittelklassehotels
  • Mahlzeiten gemäss Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Alle Fahrten im bequemen Bus, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Zusätzlicher, lokaler deutschsprechender Reiseführer
  • Auftragspauschale/Anteil Reisegarantie
  • HAURI REISEN – Top: Trinkgelder für die lokale Reiseleitung, Buschauffeure und Restaurants sind auch inklusive!
  • HAURI REISEN – Qualität: Umsichtig geplant und sinnvoll gestaltet, klare Preise, keine versteckten Extras!
  • HAURI REISEN – Plus: Von A–Z persönlich geführt und betreut
Nicht inbegriffen
  • Obligatorische Annullations- und Extrarückreisekosten-Versicherung
  • Persönliche Auslagen, Getränke usw.
  • Weitere Reiseversicherungen
Hinweis
Es sind keine speziellen Impfungen notwendig. Gültiger Reisepass genügt.

_________________________________________________________________________________________________