Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 1.000 Angeboten
0 Merkliste

Hurghada - persönliche Erfahrung

Meine erste Studienreise führte mich ins Land der Pharaonen – Ägypten. Nach nur 4.5 Stunden in der Luft erreichten wir Hurghada, einen Strandort, welcher sich knapp 40 km entlang der Küste des Roten Meeres erstreckt.

Im Flugzeug hatten wir die Einreiseformulare bereits ausgefüllt, was die Entgegennahme des Visums am Flughafen verkürzte und uns langes Anstehen ersparte. Nach einem einstündigen Transfer durch die Wüstenlandschaft Ägyptens erreichten wir unsere Unterkunft für die nächsten Tage.

Hotels am Roten Meer

Die Hotels, welche wir in den darauffolgenden Tagen auf den Besichtigungen kennenlernten, haben für jedermann etwas zu bieten. Egal ob Ruhesuchende, Sportbegeisterte, Yoga-Fans oder Familien, für alle ist etwas Passendes dabei. Die stilvoll gestalteten und auch luxuriösen Anlagen überzeugen mit komfortablen Zimmern, einem tollen Unterhaltungsangebot für Gross und Klein sowie freundlichem und zuvorkommendem Personal. Die weitläufigen, flachabfallenden Sandstrände, die meist direkt zu den Hotelanlagen gehören, laden zum Baden, Spazieren und Entspannen ein.

Wassersport im Roten Meer

Auch eine grosse Bandbreite an Wassersportarten wie Tauchen, Schnorcheln, Kite- und Windsurfen, Stand Up Paddling sowie Segeln ist in den meisten Anlagen vorhanden, was Hurghada zu einem Mekka für Wassersport-Begeisterte macht. Viele Anlagen bieten sogar direkten Zugang zum Hausriff.

Das glasklare, türkisblaue Wasser, die spannende und artenreiche Unterwasserwelt, die Sichtweiten und die hervorragenden Wetterbedingungen des Roten Meeres versprechen ein unvergleichbares Taucherlebnis. Der Wind, den man in den geschützten Hotelanlagen eher weniger bemerkt, schafft auf dem Meer perfekte Bedingungen für Windsurfer, Kiter und Segelfreunde.

Wetter in Ägypten

Mit einer Durchschnittstemperatur, die auch im Winter nicht unter die 20°C-Marke fällt und nur ca. zwei Regentagen pro Jahr, ist Hurghada eine Destination, die auch im Spätherbst oder Frühling sehr gut für Badeferien bereist werden kann. Im Sommer klettern die Temperaturen fast bis auf 40°C, wirken jedoch durch die geringe Luftfeuchtigkeit milder.

Sicherheit in Ägypten

Die erhöhten Sicherheitsmassnahmen sind bei einer Reise durch das Land zwar bemerkbar, jedoch nicht störend. Auf den Strassen sind mehrere Kontrollposten positioniert, an denen einzelne Fahrzeuge angehalten und kontrolliert werden. Bevor dem Reisebus die Barriere zur Hotelanlage geöffnet wird, muss der Fahrer die erforderlichen Dokumente vorweisen und es kann sein, dass der Bus von aussen noch mit Spiegeln oder einem Spürhund kontrolliert wird. Beim Betreten der Hotelanlage muss man kurz durch einen Körperscanner gehen und bei einzelnen Hotels auch die Tasche von einem Gepäckscanner durchleuchten lassen. Diese Massnahmen gelten zum Schutz der Touristen.

Hurghada bietet eine perfekte Kombination aus Sonne, Wind und Wellen, die man fast das ganze Jahr über geniessen kann. Gerne berate ich Sie auf der Suche nach dem perfekten Hotel.

Hurghada_02
Hurghada_01
Hurghada_03