Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 1.000 Angeboten
0 Merkliste

Holland Reisen

Die Niederlande oder auch Holland genannt, liegt im Nordwesten Europas. Auf rund 3000 Küstenkilometern schützen Deiche das Land. Einige Teile der Niederlande wurden dem Meer abgewonnen. Es sind die sogenannten Polder. Holland ist vor allem für Amsterdam, die Windmühlen und Tulpenfelder bekannt. Dabei hat Holland so viel mehr zu bieten. Der Süden Hollands, die Region um Maastricht wird dabei fast vergessen.

Reisen auf den Flüssen und Kanälen

Eine gemütliche und entspannte Art Holland zu bereisen, ist auf einer Flussfahrt. Je nach Grösse des Flussschiffes können auch kleine Kanäle befahren werden. Einige Flussfahrten führen über das Isselmeer bis zur grössten Nordseeinsel Hollands - Texel. Die bekanntesten Orte Hollands lassen sich so ganz ohne Kofferpacken erkunden. Empfehlenswert ist eine Kombination der Wasserwege von Holland und Belgien.

Amsterdam

Ein Besuch der weltberühmten Hauptstadt Hollands darf bei keinem Besuch fehlen. Geniessen Sie die historische Stadt, Museen oder die vielen Kanäle auf einer Grachtenfahrt. Während die Männer ein Bier geniessen, kommen die Frauen beim Shoppen in der alten Innenstadt auf ihre Kosten. Die Stadt lässt sich gut mit dem Hop-on Hop-off Bus erkunden. Wer es sportlich mag, machte es wie die Holländer - mit dem Fahrrad.

Südholland und Maastricht

Wer es gerne hügelig mag und die Natur geniessen möchte, besucht Südholland. Die grösste Stadt der Region ist Maastricht. Es ist eine Stadt mit viel Geschichte. Ausserdem ist hier ist immer etwas los. Im Sommer ist in den zahlreichen Bars und Restaurants Betrieb bis in die frühen Morgenstunden. Die Stadt und die nähere Umgebung lassen sich gut zu Fuss erkunden. Wer die umliegende Landschaft mit den Schlössern besuchen möchte, mietet sich am einfachsten ein Velo.

Zeeland

Wer kilometerlange Strände und Wasser liebt, ist hier genau richtig. Nur die Dünen sind hier über dem Meeresspiegel. Der tiefste Punkt liegt hier 60 Meter unterhalb des Pegels von Amsterdam. Wie ganz Holland, ist natürlich auch diese Region geeignet für Radtouren. Besonders beliebt sind Boots- und Wandertouren. Wer frische Meeresfrüchte mag, ist hier genau richtig. Geniessen Sie ein Glas Weisswein und eine Platte fangfrischer Muscheln direkt am Meer.

Holländische Nordseeinseln

Insel Texel

Für Strandurlauber sind die rund 30 km Sandstrand ein wahres Paradies. Pittoreske Dörfer, einmalige Naturgebiete und lange Fahrradwege werden Sie begeistern. Empfehlenswert ist ein Ausflug zum Leuchtturm Texel, der einen traumhaften Ausblick über die Insel bietet. Mit Kindern lohnt sich ein Besuch bei den Robben im Ecomare. Von Texel aus kann man auch die nächstgelegene Insel Vlieland besuchen. Sie können auch von einer Insel zur nächsten «hüpfen».

Camping

Was wäre Holland ohne die Wohnwagen? Natürlich ist das ganze Land ein Paradies für Camper. Touren mit dem Wohnmobil gehören fast schon zur Kultur des Landes. Dementsprechend ist auch das Angebot relativ gross. Von ganz einfachen Stellplätzen bis zum Luxus-Campingplatz ist alles vorhanden.

Holland_04
Holland_01
Holland_03