Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 1.000 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Spanien

LA RIOJA - von der Atlantikküste zu den Wurzeln des Weines

Wandern zwischen Meer und Reben. Wer kennt ihn nicht, den bekannten spanischen Wein aus dem Rioja-Gebiet? Wir folgen den Spuren des Weines und auch dem Jakobsweg. Eine Reise für Wanderer und Weinliebhaber.

  • Wanderreise

Das Baskenland zeigt sich als eines der überraschendsten Gebiete Spaniens. Die wilde baskische Küste, sowie die grünen Berglandschaften bezaubern und laden zum Wandern ein. Wir folgen den Spuren des Weines und auch dem Jakobsweg. Entdecken Sie mit uns diese spannende Region im Norden Spaniens inklusive der attraktiven, lebhaften Städte Bilbao und San Sebastian.

Highlights

  • Geführte Wanderungen
  • Diverse Weindegustationen
  • Kulinarische Spezialitäten der Region
  • Bilbao - von grünen Bergen umgebene, moderne Industriestadt
  • San Sebastian - mondänes Seebad der Belle Epoque

Reiseprogramm

Sonntag, 10. Mai / Zürich – Bilbao - Baskische Küste bis San Sebastian

Morgens Abflug ab Zürich nach Bilbao mit SWISS (07.15/09.10). Fahrt ab Flughafen mit dem Bus nach Bakio, von wo die erste Wanderung startet. Sie führt am Meer entlang bis zur bemerkenswerten Seefahrer-Kapelle San Juan de Gaztelugatxe, die verwegen auf einem winzigen Inselchen vor der Küste thront. Picnic Lunch unterwegs. Wanderung: ca.1½ h ↑193 m ↓204 m. Danach Weiterfahrt mit dem Bus nach Bermeo. Spaziergang durch das pittoreske Hafenviertel von Bermeo, heute ein beliebtes Fotosujet, früher ein wichtiger Walfanghafen der baskischen Region. Auf der Weiterfahrt nach San Sebastian Halt in Gernika, der «Stadt des Friedens». Picasso hat nach dem Bombenangriff von 1937 eines seiner Bilder «Guernica» genannt. In San Sebastian Zimmerbezug in einem guten Mittelklasshotel mit wunderbarer Sicht auf die berühmte «Muschelbucht». Abendessen in einem Altstadt-Restaurant.

Montag, 11. Mai / Zumaia – Zarautz – San Sebastian

Transfer mit dem Bus nach Zumaia. Wanderung mit vielen interessanten Blicken auf das Meer, aber auch auf Täler und Hügelzüge der Region bis nach Zarautz. Wanderung: ca.2½ h ↑301 m ↓306 m. Danach Fahrt zu einem Weingut an der Küste, wo der lokale Wein Txakoli produziert wird. Es ist eines der nördlichsten Weinbaugebiete in Spanien und die Weine dieser Region haben überwiegend regionalen Charakter. Die Böden sind kalkhaltig und reich an Mineralien, dies prägt auch die Weine. Txakoli wird im Baskenland in der Regel als Aperitif getrunken. Die spritzigen, manchmal sogar etwas kohlensäurehaltigen Weissweine sind die Spezialität dieser Region. Anschliessend Rückfahrt nach San Sebastian und Spaziergang durch die Altstadt der Kulturhauptstadt 2016 mit den eleganten Bauten der Belle Epoque und dem einzigartigen Gebäudekomplex «Kursaal». Spaziergang entlang der Strandpromenade an einem der weltweit schönsten Sandstrände. Abendessen in einem lokalen Restaurant in San Sebastian.

Dienstag, 12. Mai / San Sebastian – Laguardia

Wanderung von San Sebastian nach Pasaia Donibane, einem mittelalterlichen Fischerdorf mit viel Charme am Handelshafen von Sebastian gelegen. Wanderzeit: ca. 2½h ↑301 m ↓298 m. Weiterfahrt nach Egino, einer Ortschaft, die sich ganz der Schäfertradition verschrieben hat. Im Besucherzentrum des Käsemuseums wird eindrücklich gezeigt, wie die Herstellung des bekannten Idiazabal-Käses vor sich geht. Dieser Käse wird aus der Milch von Latxa-Schafen hergestellt, die auf den umliegenden Wiesen weiden. Er ist von aussergewöhnlich hoher Qualität. Käse- und Weindegustation inklusive. Zusätzliche Wanderung auf einem Teilstück des Jakobswegs von Arcaya nach Vitoria Gasteiz, der Hauptstadt des Baskenlandes. Wanderung: ca.1½ h ↑9 m ↓18 m. Informative Stadtrundfahrt mit dem Bus und Weiterfahrt ins weltbekannte Weingebiet «Rioja Alavese». In der Umgebung von Laguardia verbringen Sie die nächsten drei Nächte inmitten von Reben, in einem typischen Landhotel. Geniessen Sie das spezielle Ambiente beim Abendessen.

Mittwoch, 13. Mai / Eunate – Puente la Reina - Pamplona

Nach dem Frühstück Fahrt nach Eunate. Beim bescheidenen, aber geheimnisumwitterten Kirchlein Santa Maria de Eunate, startet die heutige Wanderung auf dem Jakobsweg bis zum Ort Puente La Reina. Hier wurde die alte, romanische Brücke extra für die früheren Pilgerleute gebaut, was dem Ort im Mittelalter einigen Wohlstand bescherte. Wanderung: ca.1½ h ↑146 m ↓189 m. Weiterfahrt nach Pamplona, die Stadt die nicht nur durch den Jakobsweg bekannt wurde, sondern auch wegen des Stiertreibens, das heute noch jedes Jahr im Juli stattfindet. Ernest Hemingway hat diesen Anlass in seinem Buch «Fiesta» noch bekannter gemacht. Freie Zeit fürs Mittagessen. Nach einem interessanten Spaziergang Rückfahrt zum Hotel. Einstimmung ins Abendprogramm mit einer Führung im kleinen und einzigartigen Weinkeller des Hotels mit den vielen, unterirdisch angelegten Gängen. Anschliessend geniessen Sie eine Degustation der hauseigenen Weine. Abendessen in einem Restaurant im naheliegenden Ort.

Donnerstag, 14. Mai / Laguardia - Elciego

Nach dem Frühstück Fahrt ins Zentrum von Laguardia, einem der schönsten Städtchen der Rioja-Alavesa Gegend. Nach einem geführten Rundgang freie Zeit fürs Mittagessen. Danach Wanderung durch die Weinberge von Laguardia nach Elciego. Wanderung: ca.1½ h ↑33 m ↓201 m. Im Anschluss geniessen Sie eine Führung mit Weindegustation in der weltweit bekannten Bodega von Marques de Riscal und seinem futuristisch erscheinenden Luxushotel. Gemeinsames Abendessen.

Freitag, 15. Mai / Laguardia und Bilbao

Nach dem Frühstück fakultativer Spaziergang durch die Weinreben in der Umgebung des Hotels. Fahrt nach Samaniego. Besuch der Bodega «Baigorri». Der baskische Architekt Inaki Aspiazu baute 2006 das futuristisch anmutende Gebäude, das sich perfekt in die Landschaft einfügt. Informative Führung durch dieses speziell angelegte Weingut, Degustation und leichter Lunch. Anschliessend Fahrt nach Bilbao. Stadtrundfahrt und Transfer in ein 4*-Hotel im Zentrum von Bilbao. Zeit zur freien Verfügung. Gegen Abend begeben wir uns zu Fuss auf einen Altstadtrundgang, kombiniert mit einer kulinarischen Tour. Wir lernen Pintxos geniessen, ein wesentlicher Teil der baskischen Esskultur. Die kleinen kulinarischen Kunstwerke im Stil von Tapas sind weltbekannt.

Samstag, 16. Mai / Bilbao - Rückflug nach Zürich

Morgens Zeit zur freien Verfügung. Einen Besuch wert ist die interessant gestaltete Markthalle, in der ausser dem Verkauf von regionalen Produkten auch verschiedene Bars zum verweilen einladen. Alternativ besuchen Sie das weltberühmte Guggenheim Museum (fakultativ). Auf einer Fläche von 11'000 m2 werden in dem architektonisch interessanten Gebäude sowohl eine Dauerausstellung moderner Kunst, als auch externe Wanderausstellungen gezeigt. Rundgang mit Führung Preis EUR 22.00, zahlbar vor Ort. Mittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich mit SWISS (15.10/17.10).

Hotels

Wir logieren in guten Mittelklasse-Hotels, 1 Nacht in Bilbao, 2 Nächte in San Sebastian und 3 Nächte in einem Landhotel ausserhalb Laguardia.

Vorgesehene Reiseleitung: Rita Fluri

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit SWISS ab/bis Zürich, Economy-Klasse, inklusive Flughafentaxen und Gepäck (Stand Nov. 19)
  • Unterkunft in guten Mittelklasse-Hotels inklusive Frühstück
  • Picnic-Lunch am 11.5. und Lunch am 16.5.
  • Wein- und Käsedegustationen gemäss Programm
  • Alle Abendessen ab 10.5. – 15.5. inklusive Wasser und Hauswein plus Kaffee
  • Alle Wanderungen und Ausflüge mit deutschsprechender lokaler Reiseleitung und Eintritte gemäss Programm
  • Auftragspauschale / Anteil Reisegarantie
  • HAURI REISEN - Top: Trinkgelder für die lokale Reiseleitung / Restaurants / Busfahrer / Hotels sind inklusive!
  • HAURI REISEN - Qualität: umsichtig geplant und sinnvoll gestaltet, klare Preise, keine versteckten Extras!
  • HAURI REISEN - Plus: von A-Z persönlich geführt und betreut.

Nicht eingeschlossen

  • Obligatorische Annullations- und Extrarückreisekosten-Versicherung
  • Persönliche Auslagen, Getränke, usw.
  • Weitere Reiseversicherungen

Termine | Preise | Onlineanfrage

La Rioja

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 2.680,00 CHF
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
10.05. - 16.05.2020
7 Tage
Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer, Mahlzeiten gemäss Programm
2.680,00 CHF
10.05. - 16.05.2020
7 Tage
Pauschalpreis im Einzelzimmer, Mahlzeiten gemäss Programm
3.070,00 CHF
Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Min. Teilnehmerzahl: 14
Max. Teilnehmerzahl: 17

Weitere interessante Gruppenreisen