Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 1.000 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Italien » Stresa

FRÜHLINGSERWACHEN AM LAGO MAGGIORE

Ein Genuss für Leib und Seele. Stresa, die Perle am Lago Maggiore verspricht ganz viel «Italianità» und lädt dazu ein, in einer Kleingruppe entdeckt zu werden. Anmeldungen nehmen wir bereits gerne entgegen.

Die inzwischen schon traditionelle Eröffnungsreise führt Sie dieses Jahr Richtung Süden, mitten hinein in das «mediterrane Lebensgefühl», auf der italienischen Seite des Lago Maggiore. Sie sind zu Gast in Stresa, auch die «Perle des Verbano» genannt. Der Blick auf die Borromäischen Inseln sowie die Bergkulisse werden auch Sie begeistern. Wussten Sie, dass früher sogar der Orient-Express auf seiner Fahrt von Paris nach Istanbul in Stresa, einen Halt einlegte? Sie wohnen im schönen Hotel Milan Speranza, direkt an der Seepromenade sowie in der Nähe der lebhaften Altstadt. Der Ausflug an den kleinen, unbekannteren Ortasee zeigt Ihnen, dass sich der «kleine Bruder» nicht verstecken muss. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Frühlingsreise – Benvenuti al Lago Maggiore.

Highlights

  • Stresa – südländisches Flair mit Blick auf die Borromäischen Inseln und Alpen
  • Orta See und das Städtchen Orta San Giulio
  • Vielfältige, italienische Küche – Essen wie bei Mamma
  • Üppige botanische Gärten und Parkanlagen

Reiseprogramm

Donnerstag, 16. April / Olten – Stresa

Direkte Bahnfahrt ab Olten nach Stresa via Lötschberg-Basis- und Simplontunnel (06.57 – 09.38). Busfahrt zum Orta-See. Mit dem Taxiboot erreichen Sie Orta San Giulio. Vor dem gemeinsamen Mittagessen, in einem Restaurant am See, haben Sie Zeit, die engen Gassen rund um die Piazza Motta zu entdecken. Orta steht auf einer Halbinsel und war im Mittelalter ein wichtiger Haltepunkt an der Route zum Simplonpass. Nach dem Essen Bootsfahrt Richtung Busparkplatz, vorbei an der Isola di San Giulio. Anschliessend Rückfahrt nach Stresa und Check-in für eine Nacht im Hotel Milan Speranza. Nutzen Sie die Freizeit bis zum Abendessen bei einem Bummel entlang der Seepromenade. Abendessen hoch über Stresa. In einem, an einen Feinkostladen angeschlossenen Restaurant, geniessen Sie die im Mittelpunkt stehende piemontesische Küche.

Freitag, 17. April / Stresa – Olten

Nach dem Frühstück bleibt noch freie Zeit in Stresa. Besuchen Sie den Freitagsmarkt in den Gassen Stresas oder machen Sie eine Bootsfahrt zur Isola Bella oder Isola dei Pescatori. Am Mittag Bustransfer zum Bahnhof. Bahnfahrt ab Stresa nach Olten (14.12 – 17.03), umsteigen in Brig.

Vorgesehene Reiseleitung: Claudia Leimgruber Müller

Eingeschlossene Leistungen

  • Bahnfahrt 2. Klasse Olten - Stresa – Olten (Basis Schweizer Strecke ½-Abo)
  • Unterkunft für 1 Nacht im 4*-Hotel Milan Speranza Stresa
  • Reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • Busfahrten am Donnerstag und Freitag
  • Taxi-Bootsfahrten auf dem Ortasee
  • Mittag- und Abendessen (16. April) gemäss Programm, in ausgesuchten Restaurants
  • Auftragspauschale / Anteil Reisegaranti
  • HAURI REISEN -Top: Trinkgelder für den Buschauffeur und Servicepersonal sind inklusive
  • HAURI REISEN - Qualität: Umsichtig geplant und sinnvoll gestaltet, klare Preise, keine versteckten Extras!
  • HAURI REISEN - Plus: Von A-Z persönlich geführt und betreut!

Nicht eingeschlossen

  • Obligatorische Annullierungs- und Extrarückreisekosten-Versicherung
  • Persönliche Auslagen, Getränke
  • Weitere Versicherungen

Termine | Preise | Onlineanfrage

Stresa

2 Tage
1 möglicher Termin
ab 485,00 CHF
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
16.04. - 17.04.2020
2 Tage
Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer, Mahlzeiten gemäss Programm
485,00 CHF
16.04. - 17.04.2020
2 Tage
Pauschalpreis m Einzelzimmer, Mahlzeiten gemäss Programm
525,00 CHF
Zuschlag ohne 1/2-Abo Fr. 70.00
Reduktion GA Fr. 80.00


Min. Teilnehmerzahl:15
Max. Teilnehmerzahl: 17

Weitere interessante Gruppenreisen