Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 1.000 Angeboten
0 Merkliste

Reisebericht Kapverden

von Sabrina Haefeli

Die Kapverden sind eine Inselgruppe vor dem westafrikanischen Festland. Sie werden nicht umsonst die „Inseln des ewigen Sommers“ genannt. Neun bewohnte Inseln, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Eine der diesjährigen Studienreisen führte Sabrina Haefeli & Sheena Lüthi auf die Inseln Boa Vista, Santiago und Sal.

Mit dem Sonnenaufgang fliegen wir mit TUIfly in 5.40 Std. direkt nach Boa Vista. Die Passagiere, welche nach Sal weiterfliegen, haben hier eine kurze Zwischenlandung. Der Weiterflug dauert dann nur noch 12 Minuten.

1. Tag  Boa Vista – Inselrundfahrt und Hotels

Nach einem reichhaltigen Frühstück geht es gleich los in die einzige Wüste „Viana“ auf den Kapverden. Der Anblick verschlägt einem den Atem. Sie ist klein aber fein und lädt zu einem kurzen Sandboarding ein. Nach einer rasanten Weiterfahrt erreichen wir eine kleine Töpferei. Hier gibt man gerne ein paar Franken aus, denn sie bietet einheimische und sehr seltene Produkte an. Später stehen natürlich auch noch verschiedene Hotelbesichtigungen auf dem Programm. Anschliessend fahren wir in die Hauptstadt von Boa Vista, nach Sal Rai. Das stressfreie, afrikanische Leben ist hier richtig zu spüren. Man findet Restaurants, Kirchen und kleine, charmante Hotels in der Nähe des Strandes. Den eindrucksvollen Tag dürfen wir bei einem Sunset-Cocktail im Morabeza Beach Restaurant abschliessen. Dazu gibt es echte afrikanische Live-Musik mit Tanz!

2. Tag Boa Vista - Santiago - Sal

Mit komplettem Gepäck geht es heute früh zum Flughafen. Eine Propeller-Maschine von Binter fliegt uns in das 40 Minuten entfernte Santiago. Auf der Insel befindet sich auch die Hauptstadt der Inselstaaten, Praia. Hier entdeckt man feinsandige Strände, trockene Steppengebiete, aber auch fruchtbare Täler und Hochebenen. Ausserdem kommen Wanderer in den verschiedenen überwältigenden Gebirgen auf ihre Kosten. Nach der Ankunft werden wir abgeholt und zu einem idyllisch gelegenen Restaurant direkt an der Küste gebracht. Nach dem Mittagessen fahren wir wieder zurück zum Flughafen und ziehen weiter nach Sal, wo wir die restlichen Tage verbringen werden.

3. Tag Sal - Hotels

Heute ist der Tag der Hotelbesichtigungen. Die Auswahl ist sehr gross. Um all die Bedürfnisse abdecken zu können, ist eine genaue, umfassende Beratung unumgänglich. Gerne sind wir als erfahrene Reisespezialisten für Sie da.

4. Tag Sal - Hotels und Ausflug

Nach dem Mittagessen freuen wir uns auf den Halbtagesausflug „Chill out Catamaran Cruise“. Wir segeln mit dem Katamaran an den Stränden von Sal entlang und geniessen die Aussicht auf das unendliche Meer und die vielseitigen Küsten der Insel. Mit einer leichten Meeresbrise im Gesicht halten wir Ausschau nach Delfinen. Danach segeln wir mit einer wunderschönen Sonnenuntergang-Stimmung und wohlklingender einheimischer Trommelmusik zurück in unser Hotel.

5. Tag Hotels und Zeit zur freien Verfügung

Nebst einigen Hotelbesichtigungen haben wir heute ein paar Stunden Zeit zur freien Verfügung und geniessen am Hotelstrand den atemberaubenden Sonnenuntergang.

6. Tag Island Tour und Abendessen in Santa Maria

Gleich nach dem Frühstück ist Abfahrt zum Halbtagesausflug Island Tour. Auf dieser Tour fahren wir zu den beeindruckenden Orten von Sal. Ein Highlight sind die Sanddünen Terra Boas, die sich manchmal in eine glitzernde ozeanähnliche Fata Morgana verwandeln. Später besuchen wir Espargos, die Hauptstadt von Sal und lernen das Eingeborenenleben etwas näher kennen. Weiter geht es nach Pedra de Luma, denn hier schimmern die mehrfarbigen Salzseen aus einem alten Krater, welche sich zum Baden eignen. Als krönender Abschluss verweilen wir den letzten Abend im Grill Thrill, einem Beach Club in Santa Maria.

Fazit

Auf allen drei Inseln gibt es grossartige und wunderschöne Badestrände. Die vielfältigen und farbigen Küsten der Inseln laden jederzeit zu einem Besuch ein. Das Leben der einheimischen Menschen ist beeindruckend und bietet einem viele verschiedene Einblicke in die Kultur der Kapverden. Jeder Tag wird mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang abgeschlossen, der einen alles um sich vergessen lässt.

Während der Saison gilt es nur zu beachten, welchen Strand man sich aussucht, da es teilweise windige Abschnitte geben kann. Damit während Ihres Urlaubes auch alle Bedürfnisse gedeckt werden können, bieten wir Ihnen gerne unsere Hilfe an.

Sind Sie Neugierig geworden? Gerne beraten wir Sie in unseren Büros.

 

 

Kapverden_04
Kapverden_03
Kapverden_06
Kapverden_01
Kapverden_05
Kapverden_02

Weitere Beiträge:

Reisebericht Santorini & Mykonos

12. Juni 2019

Zwei atemberaubend schöne Inseln mit vielen tollen Fotosujets.

Reisebericht Argentinien

13. Dezember 2018

Erlebnisreiche Tage in Argentinien

Reisebericht Abu Dhabi

17. Oktober 2018

Dem Winter entfliehen und die Sonne in einer anderen Kultur geniessen.

Reisebericht Mauritius

17. Oktober 2018

Traumhafte Strände, wunderschöne Landschaften und einzigartige Hotels auf Mauritius.

Reisebericht Myanmar

17. Oktober 2018

Asien pur – abseits der Touristenströmen.

Reisebericht Südafrika

16. Oktober 2018

Traumhafte Natur und einzigartige Tierwelt entlang der Garden Route.

Reisebericht Alaska & Yukon

16. Oktober 2018

Unterwegs auf Alaskas & Yukons Traumrouten.

Reisebericht Westkanada

11. Oktober 2018

Eine Familienreise durch Alberta & British Columbia.

Reisebericht Schwedisch Lappland

11. Oktober 2018

Natur pur & Indian Summer in Schwedisch Lappland.

Reisebericht Costa Diadema

11. Oktober 2018

Erfahrungen und Eindrücke mit der ersten Kreuzfahrt.