Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 1.000 Angeboten
0 Merkliste

Reisebericht Santorini & Mykonos

Studienreisenbericht Santorini & Mykonos 12. bis 19. Mai 2019

Von Sabrina Rickli-Haefeli

Einer der diesjährigen Studienreise führte mich auf die Inseln Santorini und Mykonos.

Santorini und Mykonos gehören zu den Kykladen. Auf beiden Inseln gibt es für reisefreudige Touristen viel zu entdecken.

Ruhesuchende sind auf der Insel Santorini bestens aufgehoben. Sie können die malerische Altstadt mit den weissen Häusern und den blauen Dächern bequem zu Fuss erkunden. Diversen Tavernen laden zum Verweilen und Probieren der örtlichen Spezialitäten ein. Auf Ihrem Rundgang kommen Sie an vielen Postkartentauglichen Hotspots vorbei. Lassen Sie sich von dieser einmaligen Kulisse verzaubern und vergessen Sie nicht ein Foto vom atemberaubenden Sonnenuntergang zu knipsen.

Mykonos ist die Insel für Sonnenanbeter, Aktivurlauber, Influencer und alle Leute, welche in den Ferien nicht nur Ruhe suchen. Den Tag können Sie in einem der hypen Beachclubs verbringen, wo ihr Sonnenbad von den neusten Hits begleitet wird. Suchen Sie etwas mehr Ruhe, dann können Sie sich auch an einem der anderen zahlreichen Strände verweilen. Tauchen Sie ein in das glasklare Wasser, welches von Juni bis Oktober mit warmen Temperaturen auf Sie wartet. Am Abend laden die verschiedensten Clubs, Bars, und Restaurants dazu ein, die Nacht zum Tag zu machen. Während der Hauptsaison sind viele bekannte DJs und Promis anzutreffen.

Erreichbarkeit

Es gibt mehrere Möglichkeiten die Inseln zu erreichen.

Flugzeug: Sowohl Mykonos als auch Santorini verfügen über einen internationalen Flughafen und können direkt von Zürich mit der Edelweiss Air angeflogen werden.

Fähren: Beide Inseln sind nur etwa zwei Stunden von einander entfernt. Im Hafen von Athinios legen grosse Fähren wie etwa die Sea Jets ab, auf denen man bei einer sehr gemütlichen Überfahrt entspannen kann und einen uneingeschränkten Blick auf die Inseln hat.

Kreuzfahrt: Bei einer Mittelmeer Kreuzfahrt können Sie die beiden Inseln während eines Tagesausfluges erkunden.

Sehenswürdigkeiten

Santorini bietet mehr Möglichkeiten für Ausflüge. Neben dem Hauptort Fira zieht vor allem auch Oia viele Touristen an. Für Wanderlustige eignet sich der Kraterweg. Mit Akrotiri gibt es eine berühmte Ausgrabungsstätte, wo einst eine Kykladenkultur lebte, bis die Stadt durch einen Vulkanausbruch verschüttet wurde. Bei einer Bootstour kann man die kleine Schwester Thriassia erkunden und in den warmen Quellen im Meer schwimmen. Ausserdem wird auf Santorini Wein angebaut.

Auf Mykonos gibt es abseits der Chora mit ihren wunderschönen engen Gassen, den Windmühlen, Little Venice und zwei, drei kleinen Museen nicht allzu viel zu entdecken. Interessant ist selbstverständlich der Ausflug zur nahen geschichtsträchtigen Insel Delos. Sie ist die heiligste und berühmteste Insel der griechischen Antike und in Sichtweite von Mykonos. Neben kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten, sowie sehenswerten Landschaften und Orten, zählen natürlich auch all die wunderbaren Strände von Mykonos zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Insel.

Strände

In Santorini sind die meisten Strände mit charakteristischem schwarzen Sand und Kieselsteinen gesäumt, was auf die früheren Vulkanausbrüche zurückzuführen ist. Die bekanntesten Strände Santorinis, Perissa und Kamari, befinden sich auf der Ostseite der Insel. Es gibt einige kleinere wie Koloumbos Beach und ein bisschen weiter Vourvoulos Beach auf der nordöstlichen Seite.

Mykonos verfügt über 23 wunderschöne Strände, die mit dem Mietwagen oder Roller gut zu erreichen sind. Einige von ihnen sind weltweit für ihren goldenen Sand und das kristallklare, türkisfarbene Wasser bekannt. Die meisten Strände befinden sich an der südlichen Seite der Insel und sind in der Hochsaison sehr voll, wie zum Beispiel Paradise, Super Paradise, Platis Gialos, Psarou und Ornos. Die Strände von Paradise und Super Paradise sind ausserdem bekannt für die weltweit besten Strandpartys. Die Strände im Norden der Insel sind weniger bekannt und ideal für Paare und Familien.

Auf beiden Inseln können Sie eine Vielzahl von Wasseraktivitäten ausüben, dazu gehören Schnorchel Ausflüge, Tauchen, Bootsfahrten und vieles mehr.

Hotels

Da die meisten Hotels auf Santorini in den Steilhang gebaut sind, verfügen viele Hotels über einen Infinity-Pool, von welchem aus Sie eine traumhafte Aussicht geniessen können. Die Hotels auf Mykonos sind näher an der Stadt gelegen, was zum Flanieren durch die Altstadt am Abend perfekt ist. In den Hotels sind Sie dank dem zuvorkommenden Personal bestens aufgehoben.

Egal ob Ruhesuchende, Partyhungrige, Aktivurlauber oder Familien, für alle ist etwas Passendes dabei.

Essen und Kultur

Die Küche auf den Kykladen bietet für jeden etwas. Griechenland ist bekannt für Olivenöl, Fetakäse und Wein. Hier erleben Sie die Zutaten in voller Frische. Diese werden vor Ihren Augen in typisch griechische Spezialitäten oder internationale Köstlichkeiten integriert. Nach dem Essen empfiehlt sich eine Ouzo zur Verdauung oder ein Besuch einer Folklore-Show, bei der Sie den weltbekannten Sirtaki-Tanz zu sehen bekommen.

Fazit

Es ist schwierig sich für eine der beiden Inseln zu entscheiden. Beide haben ihren ganz speziellen Reiz. Grundsätzlich sind ruhesuchende auf Santorini etwas besser aufgehoben. Am Besten entscheiden Sie sich für ein Insel-Hopping, um von allem etwas zu erleben.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Gerne berate ich Sie in unserem Büro.

Greece_01
Greece_02
Greece_08
Greece_07
Greece_003
Greece_09
Greece_04
Greece_05
Greece_06

Weitere Beiträge:

Reisebericht Sardinien

7. Oktober 2019

Traumhafte Strände und Hotels in Südsardinien

Reisebericht AidaNova

4. September 2019

Persönliche Erfahrung mit meiner ersten Kreuzfahrt – AIDANova

Reisebericht Marrakesch

3. September 2019

Marrakesch – orientalisch, geheimnisvoll aber auch laut und hektisch.

Reisebericht Santorini & Mykonos

12. Juni 2019

Zwei atemberaubend schöne Inseln mit vielen tollen Fotosujets.

Reisebericht Argentinien

13. Dezember 2018

Erlebnisreiche Tage in Argentinien

Reisebericht Abu Dhabi

17. Oktober 2018

Dem Winter entfliehen und die Sonne in einer anderen Kultur geniessen.

Reisebericht Mauritius

17. Oktober 2018

Traumhafte Strände, wunderschöne Landschaften und einzigartige Hotels auf Mauritius.

Reisebericht Myanmar

17. Oktober 2018

Asien pur – abseits der Touristenströmen.

Reisebericht Südafrika

16. Oktober 2018

Traumhafte Natur und einzigartige Tierwelt entlang der Garden Route.

Reisebericht Alaska & Yukon

16. Oktober 2018

Unterwegs auf Alaskas & Yukons Traumrouten.