Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 1.000 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Italien » Venedig

VENEDIG UND FOLLINA – «la Serenissima» / ausgebucht - Zusatzreise im Februar 2021 in Bearbeitung

Venedig und die «Strada del Prosecco» sind immer eine Reise wert. Abseits der sommerlichen Touristenströme offenbaren die romantischen Gassen und malerischen Plätze ihren besonderen Reiz. Eine Opernaufführung im legendären «Teatro La Fenice» sowie ein Wine & Dine im Prosecco Gebiet runden diese abwechslungreiche Herbstreise ab. Die Platzzahl auf dieser Kleingruppenreise ist beschränkt.

  • Städtereisen

Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Nebelschwaden durchbrechen und die historischen Bauten und Brücken in ein mystisches Licht tauchen, entfaltet die Stadt ihren besonderen Zauber. Jetzt ist die beste Zeit, Venedig zu entdecken. Keine Touristenmassen, die sich durch die Gassen wälzen und in den Museen, Kirchen und Palästen ist es angenehm ruhig. Die perfekte Zeit, die Faszination Venedigs in einer Kleingruppe zu entdecken. Lassen Sie sich von unserem Reisevorschlag inspirieren. Benvenuti a Venezia.

Highlights

  • die Einzigartigkeit Venedigs in einer Kleingruppe erleben
  • privat geführte Rundgänge durch das unbekanntere Venedig
  • Basilica San Marco & Dogenpalast
  • Scuola Grande di San Rocco
  • «la dolce vita» in ausgewählten Restaurants
  • «Gondola, Gondola» - eine Fahrt mit dem Gondoliere durch die Kanäle von Venedig
  • Vivaldi Konzert in der «Chiesa San Vidal»

Reiseprogramm

Samstag, 7. November / Olten / Arth Goldau - Venedig

Am Morgen direkte Bahnfahrt in 1.Klasse via Gotthard-Basistunnel nach Venedig. Ankunft in Venedig im Laufe des Nachmittags. Bootstransfer ins hervorragend gelegene 4*Hotel Saturnia. Vor dem Abendessen unternehmen Sie einen ersten informativen Spaziergang zum Mittelpunkt Venedigs, dem Markusplatz. Napoleon nannte ihn den «schönsten Salon Europas», heute Piazza San Marco genannt, da alle anderen Plätze Venedigs «Campo» heissen. Vielleicht geniessen Sie zum Einstieg in die Venedig-Reise im Café «Florian» oder «Quadri» mit Blick auf den Campanile einen ersten Espresso. Gemeinsames Abendessen in der Nähe des Hotels.

Sonntag, 8. November / Stadtrundgang Quartier San Polo

Vormittags erkunden Sie per Vaporetto und zu Fuss den Stadtteil San Polo. Während der Fahrt auf dem Canale Grande werfen Sie einen Blick über 200 Palazzi und mehr als 15 Kirchen, die das Ufer säumen und sich im Wasser spiegeln. Nach dem Überqueren der weltberühmten «Ponte di Rialto» erwartet Sie ein Labyrinth aus Gassen, kleinen Geschäften sowie grosse und kleine «Campos». Besichtigung der «Scuola Grande di San Rocco», deren Schatz sich im Innern in Form eines Gemäldes von Jacopo Tintoretto verbirgt. Nach dem Rundgang erleben Sie ein Stück venezianischen Alltag in einem «Bacaro» mit Chiccheti. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Mit Ihrer Venezia Card können Sie z. B. eine Fahrt über den Canale Grande auf die Insel Giudecca unternehmen. Der Spaziergang zum gemeinsamen Abendessen führt Sie über die Accademia Brücke am Canale Grande, durch malerische Gassen und über kleine Brücken sowie zum Aussichtspunkt an der Punta della Dogana am Fusse der Kirche Santa Maria delle Salute.

Montag, 9. November / Gondelfahrt, Dogenpalast und Vivaldi Konzert

Am Morgen Gondelfahrt durch die Kanäle – DER Klassiker in Venedig. Laut einer Sage entstand die Gondel, als der Halbmond vom Himmel fiel, um einem jungen Liebespaar Unterschlupf zu gewähren. Anschliessend Besichtigung des «Palazzo Ducale». Der Dogenpalast war 1000 Jahre lang Symbol und Stolz der Seerepublik. Selbstverständlich darf der Gang über die «Seufzerbrücke» nicht fehlen. Mittagessen im Ristorante «al Covo», im Stadtteil Arsenale, dem ehemaligen Herz der Seerepublik. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um Venedig auf eigene Faust zu entdecken. Es bietet sich dazu eine Fülle von Möglichkeiten, z.B. Besuch der Peggy Guggenheim Collection, bei einem Gassenbummel die Einzigartigkeit Venedigs auf sich einwirken zu lassen oder in der Harry’s Bar einen Bellini zu geniessen. Am Abend folgt der gemeinsame Konzertbesuch der Interpreti Veneziani. Tauchen Sie in der Chiesa San Vidal ein in die Musik von Antonio Vivaldi.

Dienstag, 10. November / Basilica San Marco / Rückreise Arth Goldau / Olten

Am Vormittag Besuch der Basilica San Marco. San Marco ist die einzige byzantinische Kirche, die Venedig erhalten blieb und das Herzstück der Piazza San Marco. Vor der Rückreise geniessen Sie in einer Trattoria Spaghetti mit einem Glas «vino rosso». Am Nachmittag, Transfer zum Bahnhof und direkte Bahnfahrt in 1. Klasse via Mailand nach Arth Goldau / Olten. Ankunft im Laufe des Abends.

Vorgesehene Reiseleitung: Claudia Leimgruber Müller

Eingeschlossene Leistungen

  • Bahnfahrt 1.Klasse ab Arth Goldau – Venedig retour, Basis Halbtaxabo Schweiz inkl. Sitzplatzreservation
  • 3 Übernachtungen im 4* Hotel Saturnia inkl. Frühstücksbuffet
  • Mahlzeiten gemäss Programm in ausgesuchten Restaurants (z. T. inklusive begleitende Getränke)
  • Besichtigungen / Rundgänge inkl. Eintritte gemäss Programm (z. T. zusätzliche Begleitung durch einen versierten, deutschsprechenden Reiseleiter)
  • Vivaldi Konzert in der Chiesa San Vidal
  • Alle Bootstransfers vom und zum Bahnhof sowie Vaporetto Fahrten (Venezia City Pass)
  • Auftragspauschale / Anteil Reisegarantie
  • HAURI REISEN - Top: Trinkgelder für die lokale Reiseleitung/ Restaurants / Hotels sind auch inklusive.
  • HAURI REISEN - Qualität: Umsichtig geplant und sinnvoll gestaltet, klare Preise, keine versteckten Extras
  • HAURI REISEN - Plus: Von A-Z persönlich geführt und betreut

Nicht eingeschlossen

  • Obligatorische Annullations- und Extrarückreisekosten Versicherung
  • Persönliche Auslagen, Getränke usw.
  • Verpflegung während den Bahnfahrten
  • Weitere Versicherungen

Termine | Preise | Onlineanfrage

Venedig

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.785,00 CHF
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
07.11. - 10.11.2020
4 Tage
Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer / Basis Halbtaxabo, Mahlzeiten gemäss Programm
1.785,00 CHF
07.11. - 10.11.2020
4 Tage
Pauschalpreis im Einzelzimmer / Basis Halbtaxabo, Mahlzeiten gemäss Programm
1.950,00 CHF
Zuschlag ohne ½ Tax-Abo CHF 95.00
Reduktion GA 2. Klasse CHF 70.00
Reduktion GA 1. Klasse CHF 115.00


Hinweis: Die Reise wird in einer Kleingruppe mit max. 14 Personen durchgeführt.

Min. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Max. Teilnehmerzahl: 14 Personen



Weitere interessante Gruppenreisen